2016:

Postproduktion der zwei Fashion Videos “In between spaces - chapter one & two”, Stoffentwicklung des Spielfilmstoffs “MAUERLAND” mit Co-Autor und Dramaturg Wolfgang Stahl, Konzept, Regie & Produktion für zwei Online Commercials, Marke: RefectoCil, Kunde: GW Cosmetics. Einreichung von “MAUERLAND” bei “If she can see it, she can be it”, Drehbuchwettbewerb zu Frauenfiguren jenseits der Klischees.


Rückblick 2014/ 2015:


Seit Mai 2015 Zusammenarbeit mit Co-Autor und Dramaturg Wolfgang Stahl am Spielfilmstoff “MAUERLAND”. Ende Sept. 2015 Relaunch des im Sommer gedrehten neuen Imagespots “Custom Color For You” für die Marke RefectoCil der Kosmetikfirma GW Cosmetics. Das Fashion Video YLVA für das gleichnamige Modelabel YLVA lief in der Official Selection des ASFF 2015 in York, GB im Nov. als auch im Okt. in Australien, im Rahmen des Australian International Fashion Film Festival 2015 und 2014 auf dem Miami Fashion Film Festival miafff. Release zweier Online-Commercials der Kosmetik-marken RefectoCil Sensitive und Beauty Lash Sensitive für gw cosmetics.
Teilnahme am Stoffentwicklungsprogramm Diverse Geschichten”, im Rahmen dessen ich meinen ersten Langspielfilmstoff “Mauerland” begonnen habe zu entwickeln. Dieser wurde in 3 Szenen im Rahmen einer szenischen Lesung am 26. Nov.2014 im Filmcasino mit neun weiteren Stoffen meiner KollegInnen vorgestellt. Der Kurzspielfilm “Schneeglöckchen” zum Thema Flucht lief im Wettbewerb des 35. Filmfestivals Max Ophüls Preis, dem wichtigsten Festival für den jungen deutschsprachigen Film, und feierte im Rahmen des UNHCR Langen Tags der Flucht am 26. September 2014 seine Wien-Premiere.

alle fotos copyright ⓒ  2000-2017 ✧ jenny gand ✧ alle rechte vorbehalten ✧ impressum

news