De veritate

D 2003 / 4min. / DVC Pro / Farbe

Mit Thomas KautenburgerChristina VayhingerSven Nichulski

Buch / Produktion / Kamera / Schnitt: Oliver Menebröcker

Regie / Schauspielführung: Jenny Gand


Synopsis:

Thomas zieht sich immer mehr aus seinem alltäglichen Leben und von seiner Frau Maria zurück. Er sucht nach der Wahrheit, wie er sagt. Maria kommt nicht mehr an ihn heran und weiß nicht mehr weiter. Sie wendet sich an einen alten Freund, Gregor. Er zeigt ihr den Weg, Thomas wiederzugewinnen...


De Veritate war Oliver Menebröckers Abschlußprojekt im Bereich Kamera der Fraunhofer-Gesellschaft (Fraunhofer IZB St. Augustin) zur Mediengestalter Bild/Ton- Ausbildung, die er 2003 erfolgreich absolviert hat. Der Film versucht eine klassische szenische Auflösung mit clipartigen Inhalten zu vereinen.

zurückfilme4.html
➪filme4.html
weiter ➪De_veritate2.html
fotos Fotos_DeVeritate.htmlFotos_DeVeritate.htmlshapeimage_5_link_0
crewDe_veritate2.htmlDe_veritate2.htmlshapeimage_6_link_0